"Dämliche Dämonen" von Royce Buckingham

Dämliche Dämonen  - Royce Buckingham, Joannis Stefanidis

Nate hat von seinem verstorbenen Lehrherren die Aufgabe übernommen, ein Haus voller Dämonen zu hüten. Die meisten Dämonen sind nervig aber nicht gefährlich, nur das TIER im Keller ist scharf auf Menschenfleisch.
Während Nate ein Date hat, brechen zwei Jugendliche in das Dämonenhaus ein und lassen das TIER frei. Nate versucht es wieder einzufangen und muss dabei auch gegen einen ehemaligen Lehrling kämpfen, der plant die Dämonen zu beherrschen und gegen die Menschheit einzusetzen.

 

"Dämliche Dämonen" ist eine kurzweilige Fantasygeschichte - spannend und humorvoll. Aufgrund der Kürze (lt. Kindle 148 Seiten) ein nettes Leseabenteuer für zwischendurch.